Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2012

Die Erde kippelt!

Beim letzten ASTROlino-Treffen haben nun auch die jüngsten ASTROlinos gelernt, dass sich die Erde um sich selber und um die Sonne bewegt. Für die größeren ASTROlinos war es eine gute Wiederholung, einmal wieder den Blick auf den Erdglobus zu richten. Sie berechneten aus der Tageslänge und dem Erdumfang schnell die Rotationsgeschwindigkeit unseres Planeten am Äquator, während die Kleinen über die Entstehung von Tag und Nacht philosophierten. Einen kurzen Notizzettel zum Thema „Die Bewegung der Erde“ gibt es weiter unten. Auch ein Arbeitsblatt ist entstanden. Die letzte Aufgabe ist kniffelig, denn sie weist  auf weitere Bewegungen hin, welche die Erde im Laufe der Zeit so ausübt. Darum geht es beim nächsten ASTROlino-Treffen, wenn es heißt: „Die Erde kippelt!“

Read Full Post »

Warum bewegt sich die Erde um die Sonne und wie entstehen Tag und Nacht? Das sind Fragen, denen wir zum Jahresbeginn nachgehen möchten. Für unsere jungen ASTROlinos geschieht dies auf spielerische Art und Weise, für die Größeren ist auch etwas Denksport dabei. Der Erdglobus und Taschenlampe sind auf jeden Fall wichtige Hilfsmittel!

Diesen und nächsten Freitag treffen sich die ASTROlinos um 17 Uhr auf dem großen Parkplatz am von-Seckendorff-Platz 3. Hier befindet sich ein Teil der halleschen Martin-Luther-Uni, nämlich zum Beispiel die Gebäude der Geowissenschaften.

 

Read Full Post »

Der Sternenprojektor im Planetarium Halle

Es war die erste ASTROlino-Veranstaltung im Jahr 2012 und große und kleine Besucher sowie die Presse waren dabei, um mehr über die Sterne am Winterhimmel zu erfahren. Nach den Planeten Venus und Jupiter wurden auch der Mond und einige Wintersternbilder präsentiert. Allen voran natürlich ORION, der große Himmelsjäger. Über die Ferienzeit haben die anwesenden ASTROlinos nichts verlernt und nannten viele helle Sterne gekonnt beim Namen. Ein großes Lob, insbesondere an Paul 1 und Paul 2, Theo und Carl!
Der „Weihnachtsstern“ in Verbindung mit den Drei Heiligen Königen war genauso ein wichtiges Thema wie Alfred Wegener und die Plattentektonik. Die Präsentation der damaligen Theorie, dass die Erdoberfläche aus tektonischen Platten besteht und sich diese bewegen feiert heute ihren 100. Geburtstag.

Read Full Post »