Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2014

Zur Sommersonnenwende am 21. Juni präsentieren die ASTROlinos ihre SternFrageZeit für ALLE im Planetarium der Arche Nebra. Dort beantworten sie Fragen von großen und kleinen Besuchern rund um die Astronomie.
Los geht es um 18 Uhr, aber auch schon davor gibt es rund um die Arche Nebra viel zu erleben. Lässt sich die Sonne blicken, können neugierige Besucher einen sicheren Blick durch die Teleskope der Mitglieder des halleschen Astronomievereins werfen. Die Beobachtungen starten schon um 16 Uhr.

Viele weitere Infos und Programmpunkte sind unter dem folgenden Link zu finden:

Sommersonnenwende auf dem Mittelberg

Bildquelle: www.himmelsscheibe-erleben.de/arche-nebra/bildergalerie/

Read Full Post »

Für die Menschen auf der Erde ist die Sonne sehr wichtig. Ohne sie wäre es auf unseren Planeten dunkel, kalt und an Leben nicht zu denken. Deshalb behalten die Forscher unsere Sonne im Blick und beobachten genau, was auf ihr passiert und ob sie sich in Zukunft verändern wird. Sterne, wie unsere Sonne, entstehen irgendwann, existieren bis zu mehreren Milliarden Jahren lang und vergehen wieder. Es gibt Sterne, die sich am Ende ihres Sternenlebens zu einem Riesenstern auf­blähen und sogar explodieren. Übrig bleibt dann ein Schwarzes Loch, ein Ort unvorstellbar hoher Dichte und großer Masse, dem selbst das Licht nicht entkommt. Zur ASTROlino-SternFrageZeit für Alle wird die Frage beantwortet, ob unsere Sonne auch zu einem Licht schluckenden Schwarzen Loch werden kann und was dann mit der Erde und uns selber passieren würde.

Die Veranstaltung dauert 45 Minuten, ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und kostenfrei. Selbstverständlich können die Kinder im Anschluss Fragen stellen. Los geht’s um 17 Uhr im großen Hörsaal der Geologie am von-Seckendorff-Platz 3.

Bildquelle: NASA

A stellar-mass black hole in orbit with a companion star located about 6,000 light years from Earth.

Read Full Post »