Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 12. August 2017

Fotoquelle: G. Helmer

Momentan fliegt die Erde durch die Staubspur des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Dabei sammelt die Erde kleine Staubkörner ein und diese verglühen in der Lufthülle unserer Erde, der Atmosphäre. Von der Erde aus kann man dann Sternschnuppen sehen. Für heute Nacht wird das Maximum der so genannten Perseiden vorher gesagt. Sollte das Wetter heute Nacht oder heute Abend aber nicht mitspielen, so kann man auch in den nächsten Tagen immer einmal zum Himmel schauen und man sieht trotzdem die ein oder andere Sternschnuppe. Dabei ist es wichtig, dass man nicht nur zum Sternbild Perseus schaut, da wo die Sternschnuppen scheinbar herkommen, es ist besser wenn man einen großen Bereich des Himmels im Auge behält.

Read Full Post »